Das AshesTalk Team

AshesTalk - Wer steckt eigentlich dahinter? An wen kann ich mich wenden, wenn ich Fragen habe? Wir wollen Euch hier unser großartiges Team vorstellen und die Menschen hinter diesem Projekt näher bringen. Scheut Euch nicht uns auch persönlich zu kontaktieren, falls ihr Fragen, Anregungen oder auch Kritik an uns habt. Wir freuen uns auf jeden Beitrag von euch. 

Goschkin (Gründer & Inhaber)

Eigentlich heiße ich Jürgen, bin 1981 irgendwo geboren und habe AshesTalk.de mit Follo ins Leben gerufen. Zudem bin ich Inhaber des Projektes und trage somit die Verwantwortung für alles was AshesTalk.de betrifft. Ich selbst spiele bzw. entdeckte im Jahre 2003 die MMO Welt. 2005 habe ich jedoch erst angefangen wirklich selbst zu spielen....... jaaa WOW..... aber nur 1 Jahr. Ich habe ab dann alles was kam gespielt oder angetestet (HDRO,Vanguard, Age of Conan, Warhammer Online usw. ). Was mich nebst den Spielen jedoch immer am meisten faszinierte waren die Gilden und die ganze soziale Komponente an den Online Spielen. 

Mit AshesTalk.de möchte ich eine großartige Community entstehen lassen in der sich jeder wohlfühlen kann.

Aquiel (Abteilung Rollenspiel)

Rollenspielerin: Angefangen mit meiner ersten Pen&Paper Runde vor 12 Jahren zog es mich parallel in die die Welt der MMOs. Von Lotro ausgehend mit Stationen in AoC, TSW, SWTOR, ESO, BDO, WoW leitete ich auf RP Servern meine eigene Gilde und wir wollen nun in Ashes of Creation eine neue Heimat finden.

Metalhead: Ein weiteres großes Hobby von mir ist die Musik. Während ich selbst Keyboard und Klavier gelernt habe, bevorzuge ich lauschenderweise eher die härteren Klänge des Metal und Rock und bin auf einschlägigen Festivals anzutreffen.

Geek Girl: Science Fiction & Fantasy faszinieren mich genauso wie Naturwissenschaften und Technik. So baute ich vor einigen Jahren eine eigene Rollenspielplattform für ESO auf. Und damit wir auch hier eine schöne RP Community bekommen bin ich hier neben der allgemeinen Moderation für den Aufbau und die Betreuung der RP Sektion verantwortlich.

Seyon (Administrator)

In der Gaming Welt bin ich seit längerem als Seyon bekannt. MMORPGs zocke ich schon ne ganze Weile, damals mit Ragnarok Online angefangen und dann die ganzen anderen tollen Games (WoW, EQ2, L2, Aion, FF14,..) eins nach dem anderen abgeklappert.. und bin derzeit noch auf der Suche nach "dem" MMRPG das mich wieder fesselt! Da ich im RL Softwareentwickler bin habe ich mich dazu übereden lassen die tollen Wünsche des Teams umzusetzen und zusammen werden wir eine tolle deutsche Community aufbauen!

Leah Leith (Moderator)

Ich bin die Leah Leith und knackige 30 Jahre jung. Ich bin leidenschaftliche MMO-Zockerin, wobei mich Final Fantasy XIV bislang am meisten begeistert hat. Seitdem ich aber auf Ashes gestoßen bin, stecke ich in das Spiel und dieses Projekt hier mein komplettes Herzblut rein. Hauptsächlich bin ich für die Recherche und Erstellung von News zuständig, kümmere mich aber auch um andere Content-Seiten von AshesTalk und die Forenmoderation. Außerdem spamme ich das Forum leidenschaftlich gerne voll und erfreue mich an den dort angeregten Diskussionen über Ashes. InGame werdet ihr mich sicherlich auch unter dem selbigen Namen wiederfinden. Von daher hoffe ich auch einigen von Euch dort wieder über den Weg zu laufen! 

Follo (Gründer)

Ich bin Follo (Michel), 36 Jahre alt und ich liebe MMO's seitdem ich dieses Genre entdeckt habe. Ich habe schon einige MMO's gespielt und ich habe es geliebt mit mehreren Leuten durch die Gebiete zu streifen und im TS Taktiken zu entwickeln um ständigen Wipes zu entgehen. Es folgten viele, aber leider sind die meisten Spiele heute Asia-Grinder oder haben einen schnellen Mitgliederschwund. Zusammen mit Goschkin habe ich diese Community gegründet und helfe überall wo man mich braucht. Hoffentlich wird es nicht zu lange dauern, bis wir alle das erste Mal in diese wunderbare Welt eintauchen dürfen. Ich freu mich auf Euch.

Solos (Moderator)

Liebe Ashlinge, ich bin 34 Jahre alt und ein Berliner Herz mit Schnauze. Ihr habt bereits meine News gelesen, aber eigentlich bin ich viel mehr ein Allrounder der im Team verschiedene Aufgaben übernimmt. Ich brenne für die Themen MMORPGs und habe schon viele davon durch. Den Branchenprimus WoW habe ich tatsächlich nur in der Classic Version ohne AddOns gespielt, meine heimliche Leidenschaft galt damals viel mehr Dark Age of Camelot und seinem hervorragenden Klassen- und PvP System. Andere MMO Lieblinge von mir waren EverQuest 1 und 2 und das erklärt vielleicht auch meine liebe zu Ashes of Creation. Besagte MMOs waren in vielen Stellen innovativ und Sony Online Entertainment hat oft mitgemischt. Umso erfreulicher das bei Intrepid Studios viele Entwickler und Designer ein neues zu Hause gefunden haben. Mir gibt das Mut und Hoffnung, das Ashes of Creation, dass MMO wird das ich mir wünsche.